DAS ZEICHEN DES GLORREICHEN KREUZES

VORWORT

Ce site INTERNET gibt Ihnen den Bericht der Erscheinungen und der Worte, die unser Herr Jesus Christus zu Madeleine gesprochen hat in Dozulé - vom 28. März 1972 bis zum 6. Okt. 1978. Sie konnte abgefaßt werden dank der Hefte, die Madeleine geschrieben hat und der mündlichen Prozeßaussagen des Priesters und der Schwestern während dieser Ereignisse ; Madeleine hat sie gelesen und ihre Echtheit bestätigt.

" Durch diese Botschaft gefällt es Gott, die Welt zu retten " (34. Erscheinung, 19. Sept. 1975). Die Christen der römisch-katholischen Kirche bitten Sie, diese Botschaft Gottes zu lesen, zu bedenken und zu verbreiten. " Sie darf nicht im Schatten einer Schublade schlafen, sondern sie muß Wahrheit und Licht für die ganze Welt sein " (33. Erscheinung, 4. Juli 1975), denn " die Menschheit wird keinen Frieden finden, solange sie meine Botschaft nicht kennt und nicht befolgt "(36. Erscheinung, 25. Dez. 1975).

" Freut euch ; freut euch ohne Ende im Herrn ! " (10. Ersch., 7. Sept. 1973). " Seid immer froh, und stöhnt nicht über den allgemeinen Zerfall dieser Generation ; denn all dies muß kommen. Aber seht ! Es erscheint am Himmel das Zeichen des Menschensohnes... "(11. Ersch., 5. Okt. 1973).

" VOS AMICI MEI ESTIS,
SI FECERITIS QUAE EGO PRAECIPIO VOBIS "â


(Ihr seid Meine Freunde, wenn ihr tut, was Ichâ euch befehle) (10. Erscheinung, 7. Sept. 1973).

ANMERKUNG

Gemäß den von Papst Urban VIII. verordneten Vorschriften beanspruchen wir in keiner Weise, dem Urteil des Apostolischen Stuhles und der Kirche, der wir treu untergeben sind, zuvorzukommen.
In den A.A.S. vom 29-12-1996 wurde ein Dekret der Glaubenskongregation veröffentlicht. Diesem Dekret gemäß ist es erlaubt, ohne Imprimatur Schriften zu verbreiten, die Erscheinungen und Offenbarungen betreffen.
IMAGE

"DAS ZEICHEN DES GLORREICHEN KREUZES"
"LES AMIS DE LA CROIX GLORIEUSE"
171, rue de l'Université - 75007 PARIS / FRANCE
Permanence : du Mardi au Vendredi de 14h à 17h
Tél. : 33 (0)1 47 53 06 23